Wir sind eine bunte Schule. Bei uns treffen Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion aufeinander. Wir sprechen neben Deutsch viele andere Sprachen und haben unterschiedlichste Erfahrungen. Vielfalt macht unsere Schule lebendig, sie bereichert uns.

Eine bunte Schule eröffnet jedem Mitglied der Schulgemeinschaft viele Chancen, wenn es uns gelingt, die Vielfalt und die persönliche Freiheit anderer anzuerkennen. Wo verschiedene Menschen zusammenkommen, können unterschiedliche Meinungen aufeinandertreffen. Wo Schülerinnen und Schüler lernen, diese anzuhören, sich mit ihnen kritisch auseinanderzusetzen, wo sie gleichwohl anderer Meinung sein dürfen, aber auch die anderer akzeptieren, leben sie Toleranz. Erst diese gelebte Toleranz ermöglicht ihnen den Vorteil vielfältiger Erfahrungen. Es eröffnet ihnen Möglichkeiten, die Welt in ihrer Gesamtheit in ihrem unmittelbaren Umfeld, an ihrer eigenen Schule, wahrzunehmen. 

Unsere Schule versteht sich als Begegnungsort für lernende Menschen jeder Herkunft, Hautfarbe, Religion, Kultur, sexuellen Orientierung und jeden Geschlechts, die ihren persönlichen Weg suchen, und mit denen wir gemeinsam unsere freiheitliche demokratische Gesellschaft weiterentwickeln wollen.